ÜBV
Strom\Gas\Wasser\Fernwärme

Was wird im ÜBV miteinander verglichen?

Der ÜBV ermöglicht den Vergleich des eigenen Unternehmens mit anderen Mitgliedsunternehmen in den regulierten Sparten Strom und Gas sowie in den nicht regulierten Sparten Wasser und Fernwärme. Darüber hinaus sind das Kennzahlensystem sowie das zugehörige Online-System in jeder der vier Sparten konsequent an Wertschöpfungsstufen orientiert. Diese Ausrichtung des Kennzahlensystems ermöglicht die detaillierte Identifikation der Wertbeiträge sowie der Kostensituation in allen Unternehmensteilen.

Im Mittelpunkt der Ergebnisanalyse steht die Erhebung von Primärkosten und wesentlicher Kostenarten sowie Fokussierung auf das operative Geschäft durch Bildung von leistungsorientierten Kennzahlen.

Alle Mitglieder- Vorteile im Überblick:

  • Benchmarking-Netzwerk mit einigen der größten und erfolgreichsten kommunalen Energieversorger
  • Hohe Datenqualität durch die Plausibilisierung und Validierung der Daten von Fachexperten
  • Partnerschaftlicher Dialog / Erfahrungsaustausch zu aktuellen Themen der Branche
  • Lernen von den Besten / Best Practice-Ansätze
  • Hinweise zu Optimierungspotenzialen in allen Wertschöpfungsstufen und Sparten
  • Modularer Aufbau:
    • Kennzahlenvergleich
    • Prozesse
    • Wissensaustausch
Inhaltsübersicht Powered by gp|Easy CMS